You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ola Gribbling

Nationalität: Schwedisch

Position: Product Development Engineer, Forschung und Entwicklung

Ort: Malmö, Schweden

Bei Getinge beschäftigt seit: 4,5 Jahren

Können Sie sich in drei Worten beschreiben?

Kreativ, zwischenmenschlich, altruistisch.

Warum sind Sie zu Getinge gekommen?

Ich wollte meine Fähigkeiten in einem Unternehmen einsetzen, in dem ich jemandem mit „echten“ Bedürfnissen helfen kann. Jemandem wie den Patienten auf der Intensivstation, den Bewohnern eines Altenheimes oder den Pflegekräften, die versuchen, ihre Patienten gut zu versorgen. Ich war früher in einem Bereich mit eher technologieorientierten Produkten wie Mobiltelefonen tätig, doch als mein erstes Kind zur Welt kam, begann ich darüber nachzudenken, wie und womit ich meine Zeit verbringe. Letzten Endes verbringt man einen Großteil seines Lebens bei der Arbeit, deshalb gibt es mir ein gutes Gefühl, zu wissen, dass die von uns angebotenen Produkte einen langen Lebenszyklus haben.

Waren Sie bereits mit der Medizintechnik-Branche vertraut, bevor Sie hier angefangen haben?

Ja, ich war bereits mit der Marke Getinge vertraut. Es war eine sehr bewusste Entscheidung, mich bei Getinge zu bewerben.

Welcher Teil Ihrer Arbeit ist am spannendsten?

Es gefällt mir sehr, dass fast kein Tag dem anderen gleicht. An einigen Tagen gehe ich meiner klassischen Ingenieursarbeit nach oder nehme an kreativen Sitzungen wie Bodystorming oder Brainstorming teil; an anderen Tagen reise ich, um mich mit unseren Kunden zu treffen oder baue Prototypen von Konzeptideen, die wir ausgearbeitet haben. Es ist eine sehr anregende Arbeitsumgebung und ich habe das Gefühl, jeden Tag etwas Neues zu lernen. 

Wie wenden Sie die Grundwerte von Getinge – Zusammenarbeit, Offenheit, Spitzenleistung, Verantwortung und Leidenschaft – in Ihrem Arbeitsalltag an?

Ich arbeite in einem Team von sechs Personen – alles tolle Leute mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Persönlichkeiten. Ich kann ehrlich sagen, dass die Grundwerte unsere Leitlinien sind, seit ich mich erinnern kann. Das liegt in der Natur unserer Arbeit und wie sie ausgeführt wird.

Wie würden Sie Ihre Leidenschaft für das Leben beschreiben?

Mit Lernen! Das ist, denke ich, meine vorrangige Leidenschaft. Neugierig und offen zu bleiben, Neues zu lernen. Ich würde sagen, dass dies meine Leidenschaft für das Leben beschreibt, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Sinne.