You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Beatmung von Patienten auf der Intensivstation mit Anästhesiegeräten

Erweitern Sie Ihr Wissen über unsere Anästhesiegeräte Flow-i, Flow-c und Flow-e, welche die gleiche Beatmungstechnologie verwenden wie unsere Servo Beatmungsgeräte.

Flow-i eLearning

Flow-c eLearning

Flow-e eLearning

Anesthesia Training Material

Schöpfen Sie Ihr volles Potenzial mit höherer Beatmungsleistung aus

Unsere Flow-Narkosegeräte können Ihnen helfen, perioperativen Beatmungskomplikationen und möglichen längeren Genesungszeiten vorzubeugen, insbesondere bei der wachsenden Anzahl an Hochrisiko-Patienten.

Getinge Flow ventilation performance

Beatmungsleistung

Die Flow-Familie wurde von den Ingenieuren der erstklassigen Servo-Beatmungsgeräte-Plattform entwickelt. Die innovative Technologie des Flow-c gewährleistet überlegene Beatmungsleistung bei signifikant reduziertem Narkosemittelverbrauch.

Getinge Flow-e

Hypoxische Mischungen verhindern

Ein aktiver Hypoxieschutz greift ein, wenn der Arzt keine Maßnahmen ergriffen hat, damit der O2-Pegel im eingeatmeten Gas nicht unter 21 % sinkt. Der aktive Hypoxieschutz überschreibt in diesem Fall die Einstellungen des Arztes, um die Zufuhr weiterer hypoxischer Mischungen zu verhindern.

Einzigartiger Hypoxieschutz O₂GUARD trägt zur Verringerung des Hypoxierisikos bei

O2Guard ist ein aktiver Hypoxieschutz, der automatisch die Frischgas- und Sauerstoffkonzentration erhöht, wenn der gemessene FIO2-Wert unter 21 % fällt. Diese Verringerung des Hypoxierisikos ist eine zusätzliche Sicherheit für Sie.

Automatisches und schrittweises Lungen-Recruitment

Bei den Anästhesiegeräten Flow-i und Flow-e haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem schrittweisen automatischen oder manuellen Rekrutierungsmanöver zu wählen. Bei der Entwicklung dieser Funktion wurde Wert auf Sicherheit und leichte Bedienung gelegt.

Erfahren Sie mehr