You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anwenderfreundlichkeit wirkt sich auf die Patientensicherheit aus.

Der Begriff Anwenderfreundlichkeit, oder Bedienbarkeit, beschreibt die Möglichkeiten des Produkts, die Ziele des Anwenders zu erfüllen. Bei einem Gerät mit hoher Anwenderfreundlichkeit lässt sich die Bedienung einfach erlernen und einprägen, es ermöglicht eine effiziente Nutzung der dem Anwender zur Verfügung stehenden Zeit, es verursacht wenig Fehler und ist ästhetisch ansprechend.[1] Kurz gesagt, hohe Anwenderfreundlichkeit wirkt sich auf die Patientensicherheit aus.[2] [3] [4]

Die Wahl Ihres Beatmungsgeräts kann sich auf die Patientensicherheit auswirken.

Eine vor Kurzem durchgeführte Studie zur Bedienbarkeit belegt, dass anwenderfreundlichere Beatmungsgeräte mit höherer Sicherheit in Verbindung gebracht werden können.[5] Die Unterschiede zwischen Beatmungsgeräten lassen sich anhand des Designs, der Verarbeitungsqualität und der Anwendererwartungen darlegen.

Studie einsehen

Vergleichen Sie die Beatmungsgeräte auf Ihrer Intensivstation.

Jede Intensivstation ist anders und es ist wichtig, ein Beatmungsgerät auszuwählen, mit dem Ihre Mitarbeiter zufrieden sind. In dem Formular unten finden Sie einen Überblick über eine Auswahl an Bedienfunktionen eines Beatmungsgeräts, die auf der Intensivstation häufig genutzt werden. Dies kann Ihnen dabei behilflich sein, ein Beatmungsgerät auszuwählen, das Ihnen und Ihrem Team am besten entspricht.

Download des Beurteilungsformulars

Alle Literaturangaben

  1. 1. Chatburn RL. Computer control of mechanical ventilation. Respir Care. 2004 May;49(5):507-17.1.

  2. 2. FDA. Applying human factors and usability engineering to optimize medical device design. Food and Drug Administration. 2016. http://www.fda.gov/downloads/MedicalDevices/…/UCM259760.pdf. Accessed 14 July 2016.

  3. 3. Carayon P, Wetterneck TB, Hundt AS, Ozkaynak M, Ram P, DeSilvey J, et al. Observing nurse interaction with infusion pump technologies. Adv Pat Saf. 2005;2:349–64.

  4. 4. Zhang J, Johnson TR, Patel VL, Paige DL, Kubose T. Using usability heuristics to evaluate patient safety of medical devices. J Biomed Inform. 2003;36:23–30.

  5. 5. Plinio P. Morita, Peter B. Weinstein, Christopher J. Flewwelling, Carleene A. Bañez, Tabitha A. Chiu, Mario Iannuzzi, Aastha H. Patel, Ashleigh P. Shier and Joseph A. Cafazzo. The usability of ventilators: a comparative evaluation of use safety and user experience. Crit Care. 2016 Aug 20;20:263.