You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Multimodale Bildgebung zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse

Stellen Sie sich vor wie innovativ Behandlungen gestaltet werden könnten, wenn Sie einen nahtlosen Zugang zu allen bildgebenden Verfahren direkt aus Ihrem OP hätten.

Laden Sie unsere Broschüre herunter und lassen Sie sich inspirieren

Erleben Sie die Leistung multimodaler Bildgebung

Bildführung erleichtert die intraoperative Überwachung und die Kontrolle von Ergebnissen. Es ermöglicht Ärzten zu beurteilen, ob ein Eingriff  fortgesetzt werden kann oder angepasst werden muss.
Wenn Sie während der Behandlung mehrere Bildgebungsverfahren kombinieren, können Sie von den jeweiligen Vorteilen sofort und ohne Kompromisse profitieren.

PILOT ermöglicht die multimodale Bildgebung

Um eine Umlagerung des Patienten beim Wechsel zwischen OP-Tisch und Bildgebung zu vermeiden, arbeitete Getinge zusammen mit Siemens Healthineers an der Entwicklung des PILOT-Patiententransfersystems.

Zusammen mit dem revolutionären Siemens Healthineers nexaris Angio-MR-CT* beseitigen wir alle materiellen Hindernisse bei der Verwendung multimodaler Bildgebung im OP. Das ermöglicht die Planung vor dem Eingriff, intraoperative Erkenntnisse und sofortige Qualitätskontrolle zugunsten optimaler Patientenergebnisse.

nexaris Angio-MR-CT* auf einen Blick

Mit nexaris Angio-MR-CT* können Sie während eines Eingriffs verschiedene intraoperative Bildgebungsverfahren nahtlos miteinander kombinieren. Damit nutzen Sie alle Vorteile von Angio-, MR- und CT-Bildgebungsverfahren, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Erfahren Sie mehr über nexaris

PILOT Getinge Hybrid OR

„OPs mit multimodalen Bildgebungsverfahren werden die Labore der Zukunft sein.“

Prof. Lee Swanstroem, MD. Chief Innovations Officer
Universitätskrankenhaus Straßburg, Frankreich

Patiententransfer ohne Umlagerung

PILOT (patient intra-hospital onboard transfer system) ist ein patientenorientiertes Transfersystem, das den Einsatz intraoperativer Angio-, CT- und MR-Bildgebung jederzeit während eines Eingriffs ermöglicht.

Mit dieser neuen Technologie bleibt der Patient in der erforderlichen Behandlungsposition, während alle Bildgebungsverfahren um ihn angeordnet sind.

Ganzheitlicher Workflow über den OP hinaus

Mit dem Patiententransporter Transmobil TT-M** von Maquet kann der Patient in einer stabilen Position durch das gesamte Krankenhaus transportiert werden, zum Beispiel:

- Vom Helikopter-Landeplatz oder von der Notaufnahme in die ITS, Radiologie oder den OP
- Von der ITS in den OP und wieder zurück zur postoperativen Versorgung
- Von anderen OPs zur MR

PILOT Hybrid graphic

Ein nahtloser Zugang zu allen Bildgebungsverfahren ist von entscheidender Bedeutung

Das Herzstück des Transferkonzepts ist das neue Transferboard, das gemeinsam von Getinge und Siemens Healthineers entwickelt wurde. Das Transferboard kann vom Maquet Magnus OP-Tisch an den andockbaren Kombi-Tisch*,*** und wieder zurück geschoben werden, ohne dabei den Patienten umlagern zu müssen.

Erstmalig ist ein nahtloser Transfer zwischen zwei spezialisierten Räumen, z. B. Neuronavigation und Hybrid-OP zu jedem Zeitpunkt während einer Operation möglich.

Maquet Magnus OP-Tischsystem

Maquet Magnus bietet Ihrem OP außergewöhnliche Flexibilität. Das Tischsystem kann frei entsprechend Ihrer diagnostischen und therapeutischen Anforderungen konfiguriert werden. Zusammen mit der speziellen Lagerfläche und dem Transferboard sind alle Bildgebungsverfahren von nexaris Angio-MR-CT* problemlos zu erreichen. Sogar in zeitkritischen Situationen bietet Maquet Magnus Ihnen den nötigen Spielraum, um die bestmöglichen Entscheidungen für Ihre Patienten zu treffen.

Erfahren Sie mehr über Maquet Magnus

Personalisieren Sie Ihren multimodalen OP-Bereich

Dank des nahtlosen Zugangs zur multimodalen Bildgebung und des krankenhausweiten Patiententransfers schafft die Kombination von nexaris Angio-MR-CT* und PILOT ein völlig neues Behandlungserlebnis.
Gemeinsam entwickeln wir einen OP, in dem Sie die Behandlung ganz neu definieren können.

Planen Sie mit einem erfahrenen Partner

Bei der nahtlosen Integration geht es um mehr als die Bereitstellung einer Fertiglösung. Es geht darum, Arbeitsabläufe und -umgebungen zu optimieren, Komponenten zu synchronisieren und internationale Hygienestandards im gesamten Raum umzusetzen.

Die Projektplanungsteams von Getinge haben die Erfahrung und die nötigen Hilfsmittel zur Gestaltung eines kohärenten und harmonischen Arbeitsumfelds. Profitieren Sie in der Zusammenarbeit mit uns von unserer Erfahrung aus der Errichtung von über 1.000 Hybrid-OPs, um die optimale Umgebung für Ihr OP-Personal zu entwickeln.

Entwickelt für Wachstum

Hybrid-Operationssäle von Getinge sind zukunftssichere, langfristige Investitionen. Wir erstellen unsere Hybrid-OP-Lösung in einem modularen Layout, das genügend Flexibilität für neue Technologien bereithält, wenn alte Mittel ersetzt werden. Bei der Einführung innovativer neuer chirurgischer Technologien oder Bildgebungsverfahren können Sie diese neuen Elemente in Ihr bestehendes Layout integrieren.

Sehen Sie sich unsere Hybrid-OP-Lösungen an, um das Angebot von Getinge für Ihre multimodalen Räumlichkeiten besser zu verstehen.

Mehr Informationen zu Hybrid-OP

Literaturhinweise

* Die hier gezeigten Informationen beziehen sich auf Produkte von Drittherstellern und liegen somit in deren Verantwortung. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an den Dritthersteller.

** Das Produkt ist vorübergehend nicht verfügbar.

*** Die (hier aufgelisteten) Produkte/Funktionen sind nicht in allen Ländern erhältlich. Aus regulatorischen Gründen kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden.

Die Bilder und Videos werden mit freundlicher Genehmigung von Siemens Healthcare GmbH veröffentlicht.