You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Effiziente Sterilisation bei der Herstellung von Medizinprodukten

Die Medizinprodukteindustrie erzeugt Patientenlösungen durch Produkte zur Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen. Getinge unterstützt die Industrie durch Planung und Bereitstellung optimaler Sterilisationsprozesse und Arbeitsabläufe.

Sichere, zuverlässige und kontaminationsfreie Medizinprodukteproduktion

Es liegt in der Natur von Medizinprodukten, dass sie sterilisiert werden müssen, um die Gesundheit der Patienten zu schützen. Die Medizinprodukteindustrie stellt deshalb höchste Anforderungen an die Sterilisationsprozesse zur Kontaminationsprävention. Die Sterilisationsausrüstung muss qualitativ hochwertig sein und alle gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien der guten Herstellungspraxis (GMP, von engl. Good Manufacturing Practice) erfüllen.

Ein Sterilisationsprozess muss außerdem sichere, zuverlässige und wiederholbare Ergebnisse erbringen. Jeder Prozess und Zyklus muss validierte Kundenanforderungen erfüllen und gleichzeitig muss der Durchsatz gesteigert werden, um letztlich Kosten zu sparen.

Innovative Sterilisation für Ihre Prozessanforderungen

Getinge bietet Sterilisationssysteme mit Ethylenoxid (auch EO oder EtO) für schnellere, zuverlässigere Sterilisation bei gleichzeitigem Schutz der Integrität von Produkten und Verpackung. Egal, ob Sie traditionelle Methoden oder innovative und zeitsparende Kombinationsprozesse bei der Sterilisation bevorzugen, Getinge hilft Ihnen dabei, das beste System für die Bedürfnisse Ihrer Produktion zu finden. 

Eine Technologie für die Endsterilisation

Mit Ethylenoxid (EO oder EtO) kann bei sehr niedrigen Temperaturen effektiv sterilisiert werden, sodass es die richtige Wahl für hitze- und feuchtigkeitsempfindliche Anwendungen ist, einschließlich moderner Kunststoffe und Medikamente-freisetzende Medizinprodukte. Zusätzlich dazu kann Ethylenoxid verpackte Waren durchdringen, womit es zu einer führenden Technologie für die Endsterilisation wird.

Lernen Sie unsere Lösungen für die Endsterilisation kennen

Kontaminationsprävention in der Life-Science-Industrie

Reinheit und Sterilität zu gewährleisten ist im Bereich Life Science von höchster Bedeutung. Getinge unterstützt Sie bei dieser Aufgabe, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, effiziente Produktionsprozesse sowie zuverlässige wissenschaftliche Daten sicherzustellen.