You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Chirurgische Assistenzsysteme

Chirurgische Assistenzsysteme

Die chirurgischen Assistenzsysteme von Getinge bilden eine eigene Kategorie von Zubehör für OP-Tische zur richtigen Patientenlagerung. Diese Hilfsmittel sind einfach anzuwenden, erhöhen den Nutzen von Universal-OP-Tischen und verbessern die Ergonomie für das gesamte OP-Team.

Überblick

operating table and patient

Korrekte Lagerung verbessert das Patientenergebnis

Getinge arbeitet mit Kliniken und Fachpflegern zusammen, um Lösungen für die Patientenpositionierung zu entwickeln, die klinische Ergebnisse verbessern. Die richtige Lagerung verbessert den Zugang auf das Operationsgebiet und reduziert die lagerungsbedingten Schäden am Patienten.

Erfahren Sie mehr über die Patientenlagerung im OP

Smiling doctor

Erweitern Sie den Nutzen von Universaltischen

Minimieren Sie die Kosten für Sonderausstattungen und verbessern Sie die Funktionalität, indem Sie Universaltische mit den chirurgischen Assistenzsystemen von Getinge zu Spezialtischen umbauen.

Das Zubehör hält und hebt die Extremitäten vorsichtig, um den Zugang zum OP-Gebiet zu verbessern und Lagerungsschäden zu reduzieren. Jedes Zubehörteil unterstützt die ergonomische Patientenlagerung und gewährleistet optimalen Zugriff für medizinische Fachkräfte während orthopädischer Eingriffe.

 

Modelle und Zubehör

Trimano Fortis

Eine helfende Hand im Operationssaal für ergonomisches Arbeiten.

Überblick

Das Halten und Heben von Gliedmaßen erfordert bei orthopädischen Eingriffen viel Aufwand. Trimano Fortis dient als „dritte Hand“ im OP und bietet stabile Unterstützung, damit sich das OP-Team auf andere Arbeiten konzentrieren kann.

Trimano Fortis

Der flexible Arm von Trimano Fortis wird einfach an der Gleitschiene des OP-Tisches befestigt und ist sofort einsatzbereit. 

Dank verschiedener Zubehöre ist das System flexibel und für viele chirurgische Eingriffe geeignet. Trimano Fortis bietet stabile und sichere Lagerung für:

  • Allgemeinchirurgie
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Neurochirurgie (Positionierung des Unterarms in Park-Bench-Lagerung)
  • Hand- und plastische Chirurgie
patient lying on operating table

Warum Trimano Fortis?

  • Einfache Bedienung
  • Keine zusätzlichen Anschlüsse oder Stromversorgung nötig
  • Flexible und sichere Positionierung
  • Kann in jede Richtung bewegt werden
  • Interdisziplinär
  • Kompatibel mit Standard-OP-Tischen

Zubehör für Trimano Fortis

Das umfangreiche Zubehörsortiment ermöglicht einen flexiblen Einsatz
von Trimano Fortis für eine Vielzahl von Eingriffen.

  • Operation am Oberarm
  • Vorlagerung für Schulteroperationen
  • Eingriff am Latissimus dorsi
  • Neurochirurgischer Eingriff in der Park-Bench-Lagerung
  • Handgelenks-Arthroskopie
  • Eingriffe am Ellenbogen

 

Mit dem zusätzlichen Wundhakenhalter können Sie Trimano Fortis zum
Halten von Wundhaken einsetzen, um optimalen Zugriff auf die Eingriffsstelle zu erhalten.

Eingriff an der Schulter in Beach Chair Position

Patientenlagerung in Seitenlage

Lagerungsbeispiel: Handgelenksarthoskopie

Eingriff am Ellenbogen in Bauchlage

Die strahlendurchlässige Fingerfixierung positioniert die Hand des Patienten in der richtigen Position

Einfache Befestigung an der Gleitschiene des OP-Tischs

Getinge Universal Frame

Ein strahlendurchlässiger Rahmen für flexible ergonomische Positionierung je nach chirurgischer Disziplin.

Überblick

Der Universalrahmen bietet Lagerugsflexibilität und optimale Strahlendurchlässigkeit,
um die Ergonomie für Patienten und Personal zu verbessern.

Verbesserung der Arbeitsbedingungen im OP

Unabhängig von der gewünschten Arbeitsposition – Rücken-, Bauch- oder Seitenlage – der Getinge Universalrahmen bietet angenehme Unterstützung mit optimalem Zugang zur Eingriffsstelle. Das schlanke, strahlendurchlässige Design vereinfacht den Zugang mit dem C-Bogen.

Der Universalrahmen kann in vielen chirurgischen Disziplinen eingesetzt werden:

  • Orthopädie und Traumatologie
  • Neurochirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Pädiatrie
  • Allgemeinchirurgie
operating table patient lying with head down

Erweiterung der OP-Nutzung

  • Innovative Optionen zur Patientenlagerung
  • Multifunktionale Nutzung dank verschiedener Zubehörteile
  • Außergewöhnlich großer durchstrahlbarer Bereich
  • Schnelle und einfache Konfiguration
  • Hohe Stabilität
  • Die mögliche Höhenverstellung unterstützt ergonomische Arbeitsbedingungen

Produktmerkmale

Kompatibilität

Der Universalrahmen ist kompatibel mit den neuesten OP-Tischen von Getinge und dem bestehenden Wirbelsäulenrahmen (Produkt für die Wirbelsäulenchirurgie), was den Nutzen Ihrer bereits getätigten Investitionen bei Getinge erhöht.

 

Einfache Konfiguration

Der Universalrahmen kann einfach an der Beinplattenschnittstelle der Lagerfläche befestigt und schnell für die Operation konfiguriert werden. Das OP-Personal kann benötigte Zubehörteile einfach mit einem Zubehöradapter an den Karbonfaserholmen anbringen.

 

Zubehör

Das umfassende Zubehörsortiment macht den Universalrahmen so flexibel. Ein Transportwagen beinhaltet alle grundlegenden Zubehörteile und dient als Unterstützung bei der Adaption.

Ausgezeichnete Stabilität

Der Rahmen bietet Stabilität durch Karbonfaserholme und einen schlanken Stützfuß. Die Lagerflächen des Universalrahmens tragen ein proportionales Patientengewicht von 250 kg. Wenn die Lagerungselemente angebracht sind, kann ein proportionales Patientengewicht von 180 kg aufgenommen werden.

 

Ergonomische Arbeitsbedingungen

Die verstellbare Höhe des Tischs ermöglicht ein bequemes Arbeiten entweder im Sitzen oder im Stehen, je nach Anforderungen des OP-Personals. Der verbesserte Zugang zum OP-Feld bedeutet weniger Belastung für den Chirurgen.

surgical assist system for operating table

Flexible Lagerungsmöglichkeiten in Bauchlage

Vier kompakte, ergonomisch optimierte Lagerungselemente können individuell auf drei Ebenen eingestellt werden: lateral, vertikal und horizontal. Dies gewährleistet genau angepasste Lagerungspositionen. Eine kleinstmöglich gehaltene stützende Oberfläche direkt unter der Wirbelsäule sorgt zur Bildgebung für einen großen, ununterbrochenen Röntgenbereich.

patient lying on operating table, surgical assist system

Verschiedene Lagerungsplatten

Durch zwei Größen stehen mit dem Universalrahmen zusätzliche Lagerungsmöglichkeiten zur Verfügung. Während die kurze Lagerfläche guten Zugriff auf den Kopfbereich bietet, liefert die lange Lagerfläche ein erweitertes Röntgensfenster für Wirbelsäulen- und abdominale Operationen. Zusätzlich ist die lange Lagerungsplatte eine sehr gute Option für die pädiatrische Chirurgie.

Ein Transportwagen beinhaltet alle grundlegenden Zubehörteile und dient als Unterstützung bei der Adaption des Universalrahmens

Die kurze Lagerfläche bietet einen guten Zugang auf den Kopfbereich, z. B. die Halswirbelsäule

Die lange Lagerfläche bietet ein erweitertes Bildgebungsfenster für Wirbelsäulen- und abdominale Operationen

Die lange Lagerfläche ist eine gute Option für pädiatrische Eingriffe

Die Höhenverstellung des Tischs ermöglicht ein bequemes Arbeiten entweder im Sitzen oder im Stehen

Montieren Sie einen Gleitschienenkloben an den CFK-Holmen, um Zubehörteile entsprechend Ihrer Anforderungen anzubringen

Getinge Extension Device

Extension der Extremitäten bei orthopädischen Eingriffen

Überblick

Das Extensionsansteckgerät kann einfach an den meisten Tischen adaptiert werden, um die orthopädische Behandlung von Extremitäten unter Extension zu ermöglichen.

surgical assist system

Durch das Extensionsansteckgerät werden bestehende Universaltische noch vielseitiger für orthopädische Eingriffe. Das Produkt ermöglicht die Behandlung von Extremitäten unter Extension und verfügt über ein bewährtes Konzept. Das Holm- und Stecksystem wurde für einfaches Handling und Anwendung entwickelt und reduziert die Umrüstzeit zwischen den Eingriffen. 

Kompatibilität

Das Gerät ist mit den folgenden OP-Tischen kompatibel:

  • Maquet Meera
  • Maquet Alphamaxx
  • Maquet Betaclassic
  • Maquet Alphaclassic PRO
  • Maquet Otesus mit Lagerfläche 1150.19 oder 1150.30
  • Maquet Betastar (nicht mehr lieferbar)
  • Maquet Alphastar PRO (nicht mehr lieferbar)

Eine wichtige Ausstattung für Ihren interdisziplinären OP
  • Ausgezeichnete Kompatibilität mit dem C-Bogen
  • Besteht aus rostfreiem und desinfektionsmittelbeständigem CrNi-Stahl
  • Einfache Adaption des Extensionzubehörs, was die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessert
  • Alle Zubehörteile werden praktisch im Zubehörständer mit Korb aufbewahrt
  • Einfache und sichere Adaption am OP-Tisch mit Hilfe des Transportwagens

Das Extensionsansteckgerät ermöglicht einen schnellen Umbau eines normalen OP-Tisches in einen Orthopädietisch.

Im Lieferumfang sind Extensionszubehör und ein Transportwagen zur Aufbewahrung und Montage enthalten.

Lagerungsbeispiel: Behandlung des Oberschenkelhalses in Rückenlage.

Lagerungsbeispiel: Behandlung des Oberschenkelhalses in Seitenlage.

Lagerungsbeispiel: Unterschenkelnagelung mit Vertikalholm für Tibia und Fibula.

Lagerungsbeispiel: Lagerung des Oberschenkels mit Rotationszugbügelkloben.

Getinge Device For Minimally Invasive Hip Operations

Ein röntgenstrahlendurchlässiges Produkt, das Bewegungsfreiheit während arthroskopischer und minimal-invasiver Operationen ermöglicht.

Überblick

Minimal-invasive Operationstechniken erfordern die Bewegungsfreiheit des Beins in alle Richtungen. Das MIC-Ansteckgerät für minimal-invasive Hüftoperationen ist strahlendurchlässig und flexibel und bietet ausgezeichnete Lagerungsmöglichkeiten und einfaches Handling vor, während und nach dem Eingriff.

Das MIC-Ansteckgerät für minimal-invasive Hüftoperationen ist ein spezielles Aggregat für den OP-Tisch, mit dem Ihre Universallagerfläche in der Orthopädie und Traumatologie eingesetzt werden kann.

Es ist mit einem Carbonholm und einer Gleitvorrichtung mit Extensionsschuh ausgestattet, die mühelos auf dem Holm gleitet. Das MIC-Gerät ermöglicht a.p. Röntgen. In Kombination mit einer Sitzplattenverlängerung aus CFK wird eine 360°-Strahlendurchlässigkeit im Hüftbereich erreicht. Die gesamte Installation kann intraoperativ verstellt werden.

Das MIC-Ansteckaggregat von Getinge für minimal-invasive
Hüftoperationen bietet: 
  • Einfache Bedienung
  • Einfache Handhabung und schnelle Umlagerung, auch während des Eingriffs
  • Ein nützliches Assistenzsystem zur Erweiterung der Anwendung bestehender Extensionstische von Getinge
  • Kann von außerhalb des sterilen Bereiches bedient werden
  • Praktische, platzsparende Lagerung, wo es benötigt wird

 Kompatibilität:

Das MIC-Aggregat ist mit den folgenden OP-Tischen von Getinge kompatibel:

  • Maquet Otesus
  • Maquet Magnus
  • Maquet Meera
  • Maquet Alphamaxx
  • Maquet Betaclassic
  • Maquet Alphaclassic PRO
  • Maquet Betastar (nicht mehr lieferbar)
  • Maquet Alphastar PRO (nicht mehr lieferbar)

Getinge Extension Set For MIS Hip Interventions

Wurde speziell für den anterioren Zugang zur minimal-invasiven Hüftprothetik und arthroskopischen Eingriffen entwickelt.

Überblick

Durch dieses Produkt können die meisten Universal-OP-Tische in Spezialtische für minimal-invasive Hüft-TEPs und arthroskopische Eingriffe umgebaut werden, die einen anterioren Zugang erfordern.

Das Extensionsset für minimal-invasive Hüftoperationen ist ein speziell auf die Bedürfnisse von Orthopädie und Traumatologie abgestimmtes Zubehörteil für OP-Tische. Es kann an Standard-OP-Tischen adaptiert werden und Ihren Universaltisch schnell und einfach in einen Spezialtisch für orthopädische Hüftoperationen umwandeln, die anterioren Zugang erfordern.

Das strahlendurchlässige Material ermöglicht eine 360°-Fluoroskopie am Becken für verbesserte Diagnostik. Die gesamte Vorrichtung kann intraoperativ angepasst werden, um die Ergonomie zu verbessern und Lagerungsprobleme zu verhindern.

Ausgestattet mit:

  • Einem Universaladapter
  • Zwei CFK-Holmen
  • Zwei Schlitten, die mühelos auf den Holmen gleiten
  • Zwei Extensionsschuhe mit Frotteebezug

Vorteile des Extensionssets:
  • Universelle Kompatibilität
  • Schnelle und einfache Adaption
  • Einfache Bedienung
  • Optimaler Zugriff auf das OP-Gebiet
  • 360°-Durchleuchtung des Beckens
  • Verstellung von außerhalb des sterilen Bereiches möglich
  • Platzsparende Aufbewahrung

Kompatibilität:
  • Maquet Meera
  • Maquet Alphamaxx
  • Maquet Betastar (nicht mehr lieferbar)
  • Maquet Alphastar PRO (nicht mehr lieferbar)
  • Universelle Kompatibilität mit OP-Tischen anderer Hersteller

Getinge Knee Positioning Device

Stabile Lagerung und intraoperative Beweglichkeit, um die Anforderungen moderner Kniechirurgie zu erfüllen.

Überblick

Das Knielagerungsaggregat von Getinge bietet flexible Lagerung
für alle Knieoperationen.

Surgical assist system for op table

Das Knielagerungsaggregat erleichtert dem Chirurgen die Steuerung der intraoperativ notwendigen Beuge- und Streckbewegungen, die für eine erfolgreiche Knieoperation entscheidend sind. Es ist optimal geeignet für eine Vielzahl von minimal-invasiven und offenen Eingriffen. Das Produkt bietet die Unterstützung und Flexibilität, die für erfolgreiche OP-Ergebnisse nötig sind.

Downloads

Verwandte Produkte

OP-Tisch-Zubehör

Ein umfassendes Angebot an hochwertigem Zubehör für optimale Patientenlagerung.

Erfahren Sie mehr

Maquet Magnus OP-Tischsystem

Extreme Positionieroptionen und optimaler Zugang für bestmögliche Unterstützung für Patient und OP-Team.

Erfahren Sie mehr

Maquet Otesus OP-Tischsystem

Maquet Otesus ist die Weiterentwicklung des bewährten Maquet Alphamaquet OP-Tischsystems 1150. Es wurde konsequent verbessert, um den sich ändernden Komfort-, Sicherheits- und Flexibilitätsanforderungen zahlreicher chirurgischer Disziplinen im modernen OP gerecht zu werden.

Erfahren Sie mehr

Maquet Alphamaxx Mobiler OP-Tisch

Der mobile universelle OP-Tisch bietet maximale Tragfähigkeit, maximale Flexibilität und maximalen Komfort.

Erfahren Sie mehr