You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Getinge Instrumentenmarkierung

Integrated Workflow Solutions Getinge Laser Marking Solution single instrument identification

Getinge Instrumentenmarkierung

Hochwertige und präzise Laserkennzeichnung für vollständige Rückverfolgbarkeit in der Sterilgutaufbereitung

Die einzigartige Laserkennzeichnung der Instrumentenkennzeichnungslösung von Getinge wurde von weltweit führenden Laseringenieuren entwickelt, um das präziseste Instrumentenkennzeichnungssystem der Welt anbieten zu können.

Überblick

Die Instrumentenmarkierung von Getinge bietet eine dauerhafte, unzerstörbare und qualitativ hochwertige Kennzeichnung von Instrumenten, Endoskopen, Etiketten und Sieben. Durch Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit optimiert sie die Effizienz und Verantwortlichkeit beim Sterilgutprozess.

Hauptvorteile

IWS Integrated Workflow Solutions Getinge Marking Solution single instrument identification scanning data-matrix

Verbessern Sie Ihre Effizienz mit einer eindeutigen Kennzeichnung für jedes Instrument

Durch die Laserkennzeichnung erhalten Ihre Instrumente eine eindeutige Markierung zur Rück- und Nachverfolgung in der Sterilgutaufbereitung. Eine eindeutige Kennzeichnung stellt sicher, dass jedes Produkt im richtigen Prozess dekontaminiert wird und dass Instrumente sich immer genau dort befinden, wo sie sein sollten. Die Vermeidung einer Instrumentenmigration steigert die Effizienz und erspart es Mitarbeitern, auf der Suche nach fehlenden Produkten unnötig Verpackungen zu öffnen.

IWS Integrated Workflow Solutions Getinge Marking Solution mark different size instruments scan

Fehlerquellen durch Vorlagen reduzieren

Inkonsistenzen bei der Kennzeichnung verschiedener Materialien können zu Fehlern im Ablauf der Sterilgutaufbereitung führen. Die Getinge Instrumentenmarkierung enthält vollständig integrierte Materialvorlagen, die das Risiko menschlichen Versagens senken können, indem Inkonsistenzen bei der Qualität der Kennzeichnung verhindert werden.

IWS Integrated Workflow Solutions Getinge Marking Solution Identification of single instrument marked with laser

Kennzeichnung von Instrumenten verschiedener Größen

Einzelne Instrumente umfassen eine große Auswahl an Formen und Größen, besonders in der Augenheilkunde und Pädiatrie, wo häufig kleine, empfindliche Instrumente verwendet werden. Die Lasertechnologie der Getinge Instrumentenmarkierungslösung bietet die Flexibilität, Instrumente von fast jeder Größe zu kennzeichnen – sogar besonders kleine Instrumente.

IWS Integrated Workflow Solutions Getinge Marking Solution laser machine

Optimieren Sie die Instrumentenkennzeichnung

Die Getinge Instrumentenmarkierungslösung ist klein genug, um durch Türen in Standardgröße zu passen und kann auch in einem herkömmlichen Auto transportiert werden. Durch die einfache Transportfähigkeit kann die Getinge Instrumentenmarkierung gegen eine Gebühr an Krankenhäuser in der Nähe ausgeliehen werden, wodurch Sie eine zusätzliche Investitionsrendite erhalten.

Falls Sie das Gerät für eine Gruppe von Krankenhäusern erwerben, können Sie die Investitionskosten ebenfalls aufteilen.

Hauptmerkmale

Widerstandsfähige, korrosionsfreie Instrumentenmarkierung

Die Kennzeichnung ist permanent. Sie beschädigt weder chirurgisches Edelstahl noch beeinträchtigt sie die Lebensdauer der Instrumente.

Hochwertige Technologie für eine dauerhafte Kennzeichnung

Die Getinge Instrumentenmarkierung bietet eine kontaktlose Methode zur Erstellung gleichbleibend hochwertiger Kennzeichnungen auf Instrumenten bei hoher Geschwindigkeit für Materialien wie polierte oder beschichtete Metalle, Halbmetalle und Keramik.

 

Die Getinge Instrumentenmarkierung bietet eine kontrastreiche Kennzeichnung , die permanent auf der Instrumentenoberfläche aufgebracht ist. Da die Kennzeichnung härter ist als Edelstahl hat sie keine negativen Einflüsse auf das Trägermaterial.

Konventionelle oder hervorgehobene Datenmatrix-Kennzeichnung

Erhalten Sie beste Ergebnisse mit einer deutlichen, kontrastreichen GS1 Datenmatrix-Kennzeichnung.

Konventionelle oder hervorgehobene Datenmatrix-Kennzeichnung

Die Getinge Instrumentenmarkierung verwendet eine GS1 2D-Datenmatrix. Dieses Format beinhaltet eine große Menge an Informationen, wie z. B. über den Reinigungsprozess des Instrumentes und die vollständigen Wartungsberichte, sowie Herstellerdetails und Chargennummern – alles mit einem Tastendruck.

Mit der Getinge Instrumentenmarkierung erhalten Sie dauerhafte, kontrastreiche Kennzeichnungen für erstklassige Lesbarkeit und verbesserte Sichtbarkeit der DataMatrix, um Scan- und Verpackungsprozesse zu beschleunigen. Es sind zwei Kennzeichnungsoptionen verfügbar: konventionell oder hervorgehoben.

Hervorgehobene Kennzeichnungen sind mit einem schwarzen Quadrat um die GS1 2D-Datenmatrix umrahmt. Da die verwendete Zeit für die Suche nach dem Instrumentencode während der Produktion somit reduziert wird kann dies die Effizienz der Arbeitsabläufe verbessern und die Produktivität optimieren.

Die International Global Coding Standards Organization

GS1 steht für die International Global Coding Standards Organisation. GS1 hat Identifikationssysteme entwickelt, mit denen Instrumente von überall auf der Welt zurück zu ihrer Quelle verfolgt werden können.

GS1 widmet sich dem Entwurf und der Umsetzung globaler Standards und Lösungen zur Verbesserung der Effizienz und Sichtbarkeit von Angebot und Nachfrage in allen Bereichen weltweit. Das GS1-Standardsystem ist das am häufigsten verwendete Lieferkettensystem der Welt.

Integration mit T-DOC

Entdecken Sie die Möglichkeiten zur vollständigen Integration gleich zu Beginn Ihres Sterilgutprozesses mit T-DOC.

Kompatibel mit T-DOC

Kombinieren Sie Ihre Getinge Kennzeichnungslösung mit den Vorteilen von T-DOC, um den Verlust von Instrumenten zu reduzieren, die Kostentransparenz chirurgischer Eingriffe zu gewährleisten und den Kostenfluss zwischen den Abteilungen zu Abrechnungszwecken zu kontrollieren.

 

Die Integration mit T-DOC führt zu einem unschätzbaren Werkzeug zur umfassenden Dokumentation und Rückverfolgung bis zur höchsten Stufe, wodurch Sie die gesamte Historie jedes Instruments vom ersten bis zum letzten Anwendungstag erhalten.

Downloads

Entdecken Sie die Welt des Sterilgutmanagements und die vielen Möglichkeiten, wie Getinge Ihnen dabei helfen kann, strukturierte Arbeitsabläufe festzulegen, die den Krankenhausaufenthalt Ihrer Patienten und den Arbeitsalltag von Personal und Management verbessern.

Verwandte Produkte

Getinge bietet zahlreiche Produkte, Lösungen und Services an, die Sie in Ihrem gesamten klinischen Behandlungsablauf unterstützen. Lernen Sie unser Angebot kennen und erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, eine hervorragende medizinische Versorgung ohne Einschränkungen bei Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

T-DOC nurse scans instrument container in operating room

T-DOC 2000

T-DOC 2000 optimiert die Sterilgutaufbereitung durch die Verwaltung von Instrumenten und Endoskopen, sowie vorsterilen und unsterilen Gütern. Die pünktliche Bereitstellung aller Instrumente kann Kosten reduzieren und die Sicherheit der Patienten erhöhen. T-DOC kann mit Krankenhaus-IT-Systemen kommunizieren und große Multi-Sites verwalten.

T-DOC assistant scans load to sterilizer

T-DOC 1000 SDM

T-DOC 1000 SDM ist eine mittelständige Lösung, die durch die Dokumentation und Rückverfolgung aller Prozesse in der Sterilgutaufbereitung zu einer bestmöglichen Qualitätssicherung beiträgt. T-DOC 1000 SDM bietet einen vollständig digitalen Arbeitsablauf und stellt die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben sicher.

Staff discussing in hospital hallway

KIM After Sales

Der KIM After Sales Beratungsdienst unterstützt Sie mit einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Softwarelösung, dabei einen optimalen Arbeitsablauf zu etablieren und Ihren Unternehmenserfolg zu sichern.

IWS Integrated Workflow Solutions

Klinisches Informationsmanagement

Mit Hilfe des klinischen Informationsmanagements kann die Sicherheit im Krankenhausalltag erhöht und die Effizienz Ihrer Einrichtung gesteigert werden. Dank einheitlicher Prozesse können medizinische Fachkräfte eine bestmögliche Patientenversorgung gewährleisten.

T-DOC 2000

T-DOC 2000 optimiert den Sterilgut-Ablauf durch die Verwaltung von Instrumenten, Endoskopen, vorsterilen und unsterilen Gütern, sowie die rechtzeitige Bereitstellung aller Artikel. Das reduziert die Kosten und erhöht die Sicherheit der Patienten. T-DOC kann mit Krankenhaus-IT-Systemen kommunizieren und standortübergreifende Projekte verwalten.

Mehr erfahren

T-DOC Select

T-DOC Select ist eine Lösung, die durch die Dokumentation und Rückverfolgung aller Prozesse in der Sterilgutversorgung zu einer lückenlosen Qualitätssicherung beiträgt. T-DOC Select bietet einen vollständig digitalen Workflow in der Sterilgutversorgung und stellt so die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sicher.

Weitere Informationen

T-DOC Endo

T-DOC Endo verwaltet und dokumentiert die komplexen Handhabungs- und Reinigungsspezifikationen Ihrer Endoskope. Gewährleisten Sie präzise Arbeitsvorgänge und erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Ihren Endoskopbestand.

Weitere Informationen

Getinge IMS

Getinge IMS ist unsere benutzerfreundliche Lösung zur Instrumentenorganisation und Sterilgutaufbereitung. Durch eine umfassende elektronische Rückverfolgung stellt sie eine höhere Effizienz und Konformität in jeder Einrichtung sicher.

Weitere Informationen

Meditrax

Meditrax ist die komplette manuelle Rückverfolgungs- und Qualitätssicherungslösung, mit der Sie Ihre Patienten und Ihre Einrichtung durch die vollständige Dokumentation aller Schritte des Sterilgutprozesses schützen können. Die Lösung ist einfach zu handhaben und bietet die gleichen grundlegenden Funktionen wie eine elektronische Lösung.

Erfahren Sie mehr

Scantrack

Scantrack ist eine Rückverfolgungslösung, die Ihnen ein System zur effektiven Verwaltung Ihrer Wiederaufbereitungsabteilung bietet.

Weitere Informationen

Traybax

Traybax ist eine Rückverfolgungslösung, die das Dekontaminationsmanagement jeder Einrichtung verbessert.

Weitere Informationen