You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

INSIGHT Stations-Modul

Bed ward nurse discharges patient in time with the INSIGHT patient flow management solution

INSIGHT Stations-Modul

Für eine einfachere Betten- und Patientenverwaltung

INSIGHT Stations-Modul hilft bei der täglichen Verwaltung und Koordination der Aktivitäten in und zwischen stationären Abteilungen, Aufwach- und Intensivstationen sowie den psychiatrischen Pflegestationen des Krankenhauses. Über Touchscreens und PCs können Mitarbeiter die Behandlungspläne der Patienten im Handumdrehen aktualisieren, auf dem neuesten Stand über ein- und ausgehende Patienten bleiben und einen strukturierten und effizienten Entlassungsprozess für jeden Patienten planen.

Überblick

INSIGHT Stations-Modul fördert eine optimierte Patientenversorgung durch maßgeschneiderte und vordefinierte Behandlungspläne und trägt so zu einer Verkürzung der Aufenthaltsdauer und zur Sicherstellung einer verbesserten Betreuung auf der Intensivstation, in den Bettenstationen und in der psychiatrischen Abteilung bei.

Wichtige Studienergebnisse

Forschungen zeigen, dass INSIGHT nachgewiesene Auswirkungen auf den Patientendurchsatz, die Ressourcennutzung und das allgemeine Stressniveau in und zwischen den Abteilungen hat. Nachfolgend einige der Vorteile, die mehrere Krankenhäuser mit Evaluierungsstudien nachgewiesen haben:

50 % weniger Zeitaufwand für Patientenverlegungen

Weniger Zeitaufwand für Patientenverlegungen

 

23 % mehr Krankenhausentlassungen

Mehr Krankenhausentlassungen

 

10 % Reduzierung der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer

Reduzierung der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer

 

28 % weniger unerwünschte Zwischenfälle im Krankenhaus

Weniger unerwünschte Zwischenfälle im Krankenhaus

 

Hauptvorteile

Coordinator overviews hospital bed ward capacity in the INSIGHT patient flow management solution

Klare Übersicht über Patienten und Abteilungsressourcen

Auf den INSIGHT-Bildschirmen werden alle Betten der Abteilung – egal ob verfügbar oder belegt – und die Informationen über Patienten, Behandlungspläne und Behandlungsfortschritte angezeigt. Dadurch kann der Patienten- oder Notaufnahmekoordinator die Bettenkapazität schnell überprüfen und die Patienten bei einem steigenden Patientenaufkommen entsprechend verteilen.

Ward nurse ensures safe discharge of hospital patient with the INSIGHT patient flow management solution

Für eine sichere, schnellere Entlassung

Neben einer klaren Übersicht über die Patienten bietet INSIGHT notwendige Hilfsmittel für eine bessere Kommunikation, Zusammenarbeit und Patientenpflege. Mit INSIGHT kann der Pflegeverlauf eines Patienten gründlich geplant und kontinuierlich angepasst werden, damit die Behandlung reibungslos, strukturiert und ruhig fortschreitet.

Mit INSIGHT können Patientenentlassungen außerdem effizient geplant werden, sodass die durchschnittliche Aufenthaltsdauer  eines Patienten ohne Abstriche bei der Patientensicherheit verkürzt werden kann.

Emergency nurse updates patient information on iPad to ensure throughput and maximize hospital resource utilization

Aktualisierung der Echtzeit-Informationen auf allen Bildschirmen

Ärzte können über das System Behandlungsfortschritte der Patienten in Echtzeit aktualisieren. Dadurch erhalten alle Mitarbeiter der beteiligten Abteilungen einen aktuellen Überblick über die Situation. Die Push-Technologie des Systems zeigt jede Änderung innerhalb weniger Sekunden auf allen angebundenen Bildschirmen und Plattformen und gewährleistet eine hohe Effizienz und hohe Standards, da die Mitarbeiter immer anhand derselben Echtzeit-Daten arbeiten.

Hospital bed ward staff discuss patient coordination, bed capacity and discharge process via the INSIGHT patient flow management solution

Einstellbare Konfigurationen erfüllen sämtliche Anforderungen jeder Einrichtung

INSIGHT unterstützt eine flexible Konfiguration, da individuelle Listen erstellt und gewünschte Patienteninformationen an andere Abteilungen weitergegeben werden können. Alle Bildschirmkonfigurationen werden zusammen mit Ihrer Einrichtung erstellt, damit die richtigen Mitarbeiter zur richtigen Zeit die richtigen Informationen erhalten.

Zusammen mit den intuitiven und anwenderfreundlichen Benutzeroberflächen sorgt INSIGHT dafür, dass alle Mitarbeiter eine solide Grundlage für die Anpassung des Systems an ihre Arbeitsabläufe erhalten und somit eine besser strukturiertes Patientenmanagement etablieren können.

Hauptmerkmale

Personalübersicht

Schnelle Übersicht über Bereitschaftspersonal

Die Personalkomponente

Die Personalkomponente zeigt das gesamte Bereitschaftspersonal nach spezifischen Funktionen, sodass ein schneller Überblick gegeben wird und die Kollegen die Kontaktinformationen direkt auf dem Bildschirm sehen. Dadurch wird nicht nur eine effizientere Zeitnutzung der Mitarbeiter gefördert, sondern auch die Anzahl der störenden Telefonanrufe auf den Stationen verringert.

 

Durch die Übersicht können Sie die Verantwortung für Patienten und Aufgaben besser zuweisen und somit den Arbeitsablauf optimieren und ein besser strukturiertes und effizienteres Patientenerlebnis gewährleisten.

"Hinweise und Notize" Komponente

Für eine schnelle, einfache und leise Kommunikation zwischen den Abteilungen

Die Komponente „Hinweise und Notizen“

Die Touchscreen-Komponente „Hinweise und Notizen“ bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, Nachrichten sowohl in der Abteilung als auch im gesamten Krankenhaus zu versenden. Ein wichtiger Vorteil dieser Kommunikationsform besteht darin, dass die Nachrichten eine große Anzahl an Mitarbeitern erreichen können, ohne ihre Arbeit zu stören.

 

Für ein Maximum an Komfort und Flexibilität können die Hinweise direkt am Bildschirm geändert und innerhalb weniger Sekunden in allen Abteilungen aktualisiert werden.

Chat-Komponente

Schneller und einfacher Informationsaustausch über Bildschirme

Die Chat-Komponente

Durch die Chat-Komponente können Koordinatoren und Mitarbeiter in ihrer eigenen Abteilung oder über mehrere Abteilungen hinweg miteinander kommunizieren.

Es kann vorkommen, dass Sie der Intensivstation mitteilen müssen, dass die Bettenstation für die geplante Patientenverlegung bereit ist, oder dass Sie den Koordinator des Patientenmanagements über eine mögliche Überlastung informieren müssen. Vielleicht müssen Sie auch mit dem OP-Koordinator prüfen, ob eine bestimmte Operation nach Zeitplan verläuft.

 

Mit der INSIGHT-Komponente Chat ist all dies möglich, ohne dass Sie den Arbeitsablauf der anderen Mitarbeiter stören. Die Chat-Komponente ist geräuschlos und blinkt nur diskret, wenn neue Nachrichten eintreffen.

Bettenmanagement

Ermöglichen Sie die Verwaltung der Bettenkapazität in der Abteilung

Bettenverzeichnisse

Bettenverzeichnisse bieten Ihnen ausführliche Informationen über die Betten der Abteilung und die darin liegenden Patienten. Der Sauberkeits- und Servicezustand einzelner Betten kann überprüft werden. Außerdem können Farben und Kennzeichen zugewiesen werden, um bestimmte Betten von anderen zu unterscheiden, und Betten für ankommende oder wiederkehrende Patienten zu reservieren. Bettenverzeichnisse erzielen Effizienzsteigerungen, indem proaktive Tätigkeiten vor der Ankunft des Patienten erleichtert werden.

 

In den Bettenverzeichnissen werden Patienten mit Informationen über ihre Aufnahme, ihren aktuellen Zustand und die geplanten Behandlungen angezeigt. Diese Informationen können am Bildschirm mit einem Fingertipp aktualisiert werden. Die Bettenverzeichnisse können vollständig individuell angepasst und auf die einzelnen Abteilungen abgestimmt werden.

Planung der Behandlungen

Direkte Anzeige der Systemdaten

Tätigkeitslisten

Eine Tätigkeitsliste ist ein Überblick über Patienten, denen im Rahmen ihrer Behandlung eine bestimmte Aktivität verschrieben wurde. Dazu gehören beispielsweise Verzeichnisse über Stationsvisiten, Röntgenuntersuchungen, Bluttests, Untersuchungen oder die für diesen Tag geplanten Entlassungen, auf denen immer nur die betroffenen Patienten angezeigt werden.

 

Tätigkeitslisten bieten nicht nur eine Übersicht über Patienten, sondern können von den Mitarbeitern auch als Checklisten verwendet werden. So wird sichergestellt, dass alle Tätigkeiten vor Schichtende erledigt werden und kein Patient vergessen wird.

Sie können auf die INSIGHT-Verzeichnisse auch über mobile Geräte zugreifen, damit Sie das System auch unterwegs aktualisieren können.

Downloads

Entdecken Sie die Welt der Patientensteuerung und erfahren Sie, wie Getinge Ihnen bei der Einführung strukturierter Arbeitsabläufe helfen kann, um den Krankenhausaufenthalt Ihrer Patienten und den Arbeitsalltag von Personal und Management zu verbessern.

Verwandte Produkte

Getinge bietet zahlreiche Produkte, Lösungen und Services an, die Sie in Ihrem gesamten klinischen Behandlungsablauf unterstützen. Lernen Sie unser Angebot kennen und erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, eine hervorragende medizinische Versorgung ohne Einschränkungen bei Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

Emergency nurse admits patient to hospital via the INSIGHT patient flow management solution

INSIGHT Notfall

Mit INSIGHT Notfall können Ärzte durch flexible Priorisierungstools, aktualisierte Übersichten über die Patientenflüsse und eine vollständige Anzeige der Bettenkapazitäten schnell auf akute Echtzeitänderungen reagieren.

Surgical nurse registers surgery progress in the INSIGHT patient flow management solution to optimize information flow and maximize hospital resource utilization

INSIGHT OP

INSIGHT OP hilft Ihnen, die Nutzung der Operationssäle, der Ausstattung und der Ressourcen der OP-Abteilung durch eine einfache Kommunikation zwischen Koordinatoren, Operationssälen und den kooperierenden Stationen und Einheiten zu maximieren.

IWS Integrated Workflow Solutions project management, implementation and installation

KIM After Sales

Der KIM After Sales Beratungsservice unterstützt Sie bei der Sicherstellung Ihres Erfolges durch die Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe und einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Softwarelösung.

IWS Integrated Workflow Solutions

Klinisches Informationsmanagement

Mit Hilfe des klinischen Informationsmanagements wird die Sicherheit im Krankenhausalltag erhöht und hilft die Effizienz Ihrer Einrichtung zu steigern. Dank einheitlicherer Prozesse und mehr Effizienz können medizinische Fachkräfte die bestmögliche Patientenversorgung leisten.

INSIGHT Notfall

Mit INSIGHT Notfall können Ärzten durch flexible Priorisierungstools, aktuelle Patientenübersichten und eine vollständige Anzeige der Bettenkapazitäten schnell auf akute Echtzeitänderungen reagieren.

Weitere Informationen

INSIGHT OP

INSIGHT OP hilft Ihnen, die Nutzung der Operationssäle, der Ausstattung und der Ressourcen der OP-Abteilung durch eine einfache Kommunikation zwischen Koordinatoren, Operationssälen und den kooperierenden Stationen und Einheiten zu maximieren.

Weitere Informationen