You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden
Covid-19 - Resource center

Servo-i Beatmungsgerät

Servo-i, a single easy to learn and use mechanical ventilator offering personalized treatment for every patient, everywhere.
maquet servo-i product photo
product photo servo-i screen

Servo-i Beatmungsgerät

Eine Fülle von Merkmalen und Funktionen für die Behandlung von erwachsenen, pädiatrischen und neonatalen Patienten.

Überblick

Ein einziges Beatmungsgerät zur Behandlung aller Patienten, überall

Servo-i bietet ein hohes Maß an klinischer Leistungsfähigkeit für eine Reihe von Situationen sowie alle Patienten. Dies hilft Ärzten, eine kosteneffiziente Versorgung im gesamten Krankenhaus zu gewährleisten.

Individuell angepasste Beatmung

Servo-Beatmungsgeräte mit NAVA können die Zwerchfellaktivität Ihres Patienten auf dem Bildschirm anzeigen, damit Sie die Synchronisierung von Patient und Beatmungsgerät sowie den Komfort verbessern können. Dadurch lässt sich der Bedarf an Sedierung senken, das Auftreten von Komplikationen vermindern und die Entwöhnungszeiten lassen sich verkürzen.

Erfahren Sie mehr über individuell angepasste Beatmung

Produktmerkmale

Ein umfassendes Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten

Servo-i bietet alle Betriebsarten, die Sie von einem fortschrittlichen Beatmungssystem erwarten, in einer anpassungsfähigen Plattform. Es bietet zudem eine breite Palette an Hilfsmitteln, die dazu beitragen, Ihren Patienten zu stabilisieren und vom Beatmungsgerät zu entwöhnen.

Stress-Index

Der Stress-Index kann dem Arzt helfen, schädigende Beatmungsmuster zu erkennen und zu verhindern – etwa ein Barotrauma, eine Überdehnung der Atemwege und der Lunge.

Open Lung Tool

Das Open Lung Tool erleichtert die Bewertung der Recruitment-Effizienz. Bildschirmwerte, wie die dynamische Compliance, unterstützen Sie während des Lungen-Recruitments und der PEEP-Titration.

Heliox

Heliox minimiert Turbulenzen und verbessert die CO2-Eliminierung. Erleichtert das Atmen für alle Patienten – egal ob Neugeborene oder Erwachsene. In allen Beatmungsmodi verfügbar.

Automode

Der Automode hilft Ihren Patienten beim Übergang zur Spontanatmung bei weniger Personaleinsatz. Dies ist ein interaktiver Modus, der je nach Atemanstrengung des Patienten zwischen kontrollierter und unterstützter Beatmung wechselt.

Zwerchfell-EMG auf dem Bildschirm

Die elektrische Aktivität des Zwerchfells (Edi) zeigt Ihnen die Atemanstrengung des Patienten bei jedem Atemzug. So können Sie die Sedierung anpassen und jederzeit und in jedem Beatmungsmodus das beste Unterstützungsniveau ermitteln.

NAVA und NIV NAVA

Neural regulierte Beatmungsunterstützung (neurally adjusted ventilatory assist, NAVA) fördert die lungenschützende Spontanatmung mit höherer Zwerchfelleffizienz und weniger Zeit mit zu viel oder zu wenig Unterstützung. Dies kann Ihnen helfen, die Sedierung mit höheren Komfortwerten und verbesserter Schlafqualität zu reduzieren.

Bedingt MR-kompatibel

Servo-i MR sorgt für eine kontinuierliche Therapie bei kritisch kranken Patienten während der MR-Untersuchung. Eine volle Triggersensibilität und eine Reihe von Beatmungsoptionen stehen für alle Patientenkategorien zur Verfügung.

Bedingt HBO-kompatibel

Servo-i HBO bietet eine Beatmung in der Überdruckkammer mit ITS-Qualität. Es verfügt über umfassende Überwachungsmöglichkeiten und liefert eine Beatmung bis in eine Tiefe von 30 Metern. Es ist für alle Patientenkategorien erhältlich.

Schützen Sie Ihre Investition

Man lifting up child

Für optimale Gerätelaufzeiten

Optimierter Service für Ihre Geräte ist eine Möglichkeit, die Produktivität zu erhöhen und Kosten zu senken. Mit unserem Getinge-Care-Servicepaket arbeiten Ihre Geräte auf höchstem Niveau – und Sie können sich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: auf die Rettung von Menschenleben.

Qualitativ hochwertige Verbrauchsmaterialien

Wir bieten eine umfassende Bandbreite an direkt einsatzfähigen Verbrauchsmaterialien für Patientensicherheit und einfachste Bedienung – all das, um Ihre täglichen Operationen abzusichern.

Patientendaten jederzeit einsehbar

MSync hilft Ihnen, Ihre Servo-Geräte an Patientenmonitore, KIS oder Patientendaten-Managementsysteme (PDMS) anzuschließen. Klinische und patientenbezogene Daten werden in Echtzeit übertragen, um die Entscheidungsfindung im klinischen Umfeld zu unterstützen.

Schulung

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit unseren kostenlosen E-Learning-Kursen.

Beatmungsformen

Modul 1 (20 Min)

Einführung zum Thema Druckkurven und Beatmungseinstellungen.

Beatmungsformen

Modul 2 (20 Min)

Einführung zu Druckkontrolle, Volumenkontrolle, PRVC und Bi-Vent/APRV

NAVA und Edi

Modul 1 (10 Min)

Einführung, wie Edi und NAVA die Atmungsregulierung des Patienten nutzt.

NAVA und Edi

Modul 2 (10 Min)

Dieses Modul umfasst die Edi-Katheterpositionierung, NAVA-Einrichtung und den Start.

Downloads

Reimbursement

Als Partner an Ihrer Seite möchten wir Sie dabei unterstützen eine aufwandsgerechte Kostenerstattung für den Einsatz unserer Produkte sowie der damit in Verbindung stehenden Therapien zu erreichen.

Dazu stellen wir Ihnen Informationen zu Kodierung und Abrechnung im Zusammenhang mit unseren Produkten zur Verfügung.

Finden Sie hier alle Kodierhinweise zum Download

Verwandte Produkte

Servo-u

Beatmungsgerät für alle Patientenkategorien

Erfahren Sie mehr

Servo-n

Beatmungsgerät für Neugeborene

Erfahren Sie mehr

Servo-s

Beatmungsgerät für alle Patientenkategorien

Erfahren Sie mehr

Servo-air

Turbinenbeatmungsgerät

Erfahren Sie mehr

Servo-u MR

MRT-kompatibles Beatmungsgerät

Erfahren Sie mehr

NAVA

Individuell angepasste Beatmung, die durch den eigenen Atemimpuls des Patienten gesteuert wird.

Erfahren Sie mehr

Servo-air NIV

Turbinenbeatmungsgerät

Erfahren Sie mehr

Servino

Gerät zur genauen, sicheren Verabreichung und Überwachung von inhaliertem Stickstoffmonoxid für alle Patientenkategorien

Erfahren Sie mehr