You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden
Covid-19 - Resource center

Maquet Volista OP-Leuchte

Maquet Volista surgical light
Maquet Volista StandOP surgical light with AIM mode
Maquet Volista  operating room light color temperature

Maquet Volista OP-Leuchte

Mit Maquet Volista ist das Operationsfeld immer ideal ausgeleuchtet. 

Eine konstante, natürliche Beleuchtung ist für die zuverlässige Interpretation des Patientenzustands äußerst wichtig.

Überblick

Maquet Volista surgical light

Mehr als nur Licht

Die Chirurgie ist ein hochintensiver Arbeitsbereich mit langen Arbeitszeiten. Eine schlechte Beleuchtung kann den chirurgischen Eingriff verlangsamen und zu einer Überanstrengung der Augen führen, was wiederum ermüdungsbedingte Fehler zur Folge haben kann. Mit einer hochwertigen Operationsbeleuchtung lässt sich eine Verbesserung der Ergebnisse erzielen – für Patienten und Personal.

Maquet Volista surgical light laminar air flow

Operationen sicher durchführen

Gesundheitseinrichtungen weltweit haben unter anderem das Ziel, die Sicherheit
bei chirurgischen Eingriffen zu verbessern. Maquet Volista OP‑Leuchten wurden entwickelt, um diesen Anspruch zu erfüllen.

Maquet Volista operating light

Vollständig einstellbar, um Bedürfnisse zu erfüllen

Mit Maquet Volista ist es einfach, die Beleuchtung an die Vorgaben des Chirurgen anzupassen. Angefangen bei der Positionierung bis hin zur Intensität lassen sich alle Elemente der Beleuchtung einfach verändern.

Optimale Sicht bei minimalinvasiven Eingriffen

Maquet Volista bietet eine grüne Umgebungsbeleuchtung in der Mitte des Leuchtkörpers, um die Blendeffekte auf Monitoren bei minimalinvasiven Eingriffen auf ein Mindestmaß zu beschränken. Das Umgebungslicht sorgt für genügend Licht, damit sich das OP-Personal im abgedunkelten OP sicher bewegen kann.

Customer testimonial

Bessere Übersicht über das Operationsfeld

Entscheidend für das Gelingen einer Operation ist die Fähigkeit des Chirurgen, die Wunde genau wahrzunehmen und zu beurteilen. Eine gute Beleuchtung ist eine wichtige Voraussetzung für eine eindeutige Beurteilung und eine sichere Behandlung. Mit der Maquet Volista OP-Leuchte helfen wir Chirurgen, sich ganz auf das zu konzentrieren, was sie am besten können.

Wie das Universitätskrankenhaus Aarhus (Dänemark) mit der Maquet Volista seine chirurgischen Abläufe verbessert hat, erfahren Sie hier.

Innovationen

Maquet Volista operating room light color temperature

Stellen Sie die passende Farbtemperatur ein

Jeder Chirurg stellt andere Anforderungen an die Visualisierung, und jeder Schritt eines Eingriffs kann eine andere Farbtemperatur erfordern, um das Gewebe besser darzustellen. Maquet Volista OP-Leuchten ermöglichen die Einstellung der Farbtemperatur auf 3.900 K, 4.500 K oder 5.100 K.

Die weißen LEDs und das patentierte dreistufige Filtersystem für kalte Farbtöne unserer Maquet Volista StandOP ermöglichen eine Anpassung der Farbtemperatur ohne die Erzeugung farbiger Schlagschatten und bieten eine stabile Farbtemperatur unabhängig von den gewählten Einstellungen und dem Alterungszustand des Produkts. Die Filter für kalte Farbtöne reduzieren
die übermäßigen Blautöne, die von LEDs erzeugt werden.

Maquet Volista surgical light LMD

Konzentrieren Sie sich auf Ihren Patienten

The Luminance Management Device (LMD), verfügbar für Maquet Volista StandOP, sorgt für optimale Sehschärfe und vermeidet Schwierigkeiten bei der Anpassung an übermäßige Schwankungen der Lichtintensität. Über die gesamte Dauer eines chirurgischen Eingriffs und beim Wechsel zwischen hellem und dunklem Gewebe wird die Beleuchtungsintensität
automatisch gemäß den gespeicherten Einstellungen angepasst.

Mit LMD muss die Beleuchtung nicht mehr nachjustiert werden. Diese Technologie nimmt einen Ausgleich vor, um das nutzbare Licht zu maximieren. Sie erhöht zudem die Sicherheit, indem sie die Beleuchtungsintensität automatisch anpasst sowie ein sicheres Niveau der Bestrahlungsstärke beibehält, selbst wenn sich zwei Leuchtkörper überlappen.

Maquet Volista operating light AIM

Konstante und effektive Beleuchtung

Das Automatic Illumination Management (AIM), verfügbar für Maquet Volista StandOP, kompensiert automatisch Hindernisse und liefert zusätzliches Licht von nicht verdeckten LEDs. Das einzigartige und patentierte System minimiert die Schattenbildung und bietet eine gleichmäßige und effektive Beleuchtung ohne Nachjustierung.

Konstante Beleuchtung auch bei wechselnden Rahmenbedingungen

Das patentierte Luminance Management Device (LMD)* sorgt dafür, dass die Beleuchtungshelligkeit während des gesamten chirurgischen Eingriffs konstant bleibt. Das LMD unterstützt Chirurgen bei der optimalen Ausleuchtung der Eingriffsstelle und reduziert die Belastung für die Augen. 

* nur erhältlich für Maquet Volista StandOP

 

 

 

Downloads

Verwandte Produkte

Maquet Satelite-Ankersystem

Bietet einen Multimedia-Hub mitten im Operationssaal.

Erfahren Sie mehr

Maquet PowerLED II Operationsleuchte

Maquet PowerLED II garantiert Operateuren klares und brillantes Licht ohne Blendwirkung. Basierend auf der bereits seit einem Jahrzehnt bewährten PowerLED-Plattform haben wir innovative Lösungen integriert.

Erfahren Sie mehr

Maquet Lucea

Optimierte Beleuchtung in allen Krankenhausabteilungen

Erfahren Sie mehr