You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Getinge Financial Services gewinnt bedeutenden Regierungsauftrag

Sprechen Sie mit uns über Finanzlösungen

Ausgangspunkt

Seit acht Jahren ist Health Care Dynamics (HCD) im Nahen Ostern einer der engsten Partner von Getinge. Das Unternehmen wurde 2008 unter dem Dach der Al Massar Group als strategischer Partner für Marketing, Distribution und After-Sales-Services für Maquet-Produkte gegründet. Heute ist es ein wichtiger Akteur in einem diversifizierten Gesundheitswesen im Staat Kuwait. Das Kundenportfolio von HCD umfasst die kuwaitischen Gesundheits- und Verteidigungsministerien, kuwaitische Universitäten und Ölgesellschaften sowie andere Unternehmen des privaten Sektors.

Sebastien Blanche, Global Head of Export & Project Finance bei Getinge Financial Services:

„Wir bei Getinge Financial Services glauben an gemeinsame Anstrengungen, indem wir unseren Kunden Lösungen anbieten, die ihren individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen.  Von Anfang bis Ende übernehmen wir hier eine unterstützende Funktion. Wir helfen unseren Kunden nicht nur, Zugang zu den neuesten Technologien zu erhalten, sondern unterstützen unsere Distributoren auch beim Einstieg in neue Geschäftsmodelle.“

Herausforderung

Das Gesundheitswesen in Kuwait ist im Wandel begriffen. Im Jahr 2016 stellte die Regierung ihre Pläne zur Modernisierung des staatlichen Gesundheitssystems vor, wofür im Rahmen des Entwicklungsprojektes „New Kuwait“ 12 Milliarden US-Dollar investiert werden sollen. Dies hat den Wettbewerb im Gesundheitswesen des Landes enorm belebt. Gleichzeitig haben die kuwaitischen Gesundheitsdienstleister wegen eines nationalen Haushaltsdefizits mit Budgetrestriktionen zu kämpfen.

HCD wollte sich an einer Ausschreibung für einen Regierungsauftrag beteiligen, in dessen Rahmen alle Beatmungsgeräte des Gesundheitsministeriums durch hochmoderne Modelle ersetzt werden sollten. Bei diesem Vertrag handelte es sich jedoch um einen sogenannten „free of charge (FOC) pay-per-consumables contract“, bei dem die Beatmungsgeräte nach und nach mit jeder Bestellung von Verbrauchsmaterialien gebührenfrei abbezahlt werden. HCD strebte daher eine finanzielle Vereinbarung an, mit der sich diese Zahlungsverzögerung ausgleichen lässt. Als erste finanzierte Transaktion wandte sich HCD an Getinge, um die Zahlungsbedingungen für einen Verkauf im Wert von 2,3 Millionen US-Dollar zu verlängern.

Abhilfe

Nach fast einem Jahrzehnt erstklassiger Geschäftsbeziehungen war es für Getinge vorrangig, diese langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft mit HCD fortzusetzen und auszubauen. Um das Geschäft auszubauen, musste man sich einigen Herausforderungen stellen. Damit HCD ein wichtiger Akteur bleiben kann, müssen sie in der Lage sein, ihre Endkunden weiterhin mit modernster Medizintechnik zu versorgen und gleichzeitig flexibel und kostengünstig bleiben.

Michael Sibert, Senior Director Finance MEA, erklärt: „Natürlich wollen wir unsere Distributoren unterstützen und es ihnen ermöglichen, die besten Produkte und Lösungen anzubieten, die auch aus Sicht des Cashflows rentabel sind. In Kuwait arbeiteten die Getinge Middle East Sales and Service Unit mit Getinge Financial Services zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung für HCD zu finden. Dabei sollten dem Gesundheitsministerium nicht nur erstklassige Beatmungsmaschinen sondern auch ein Zahlungsmodell mit zusätzlichem Wertgehalt sowie mehr Möglichkeiten zur Steuerung des Cashflows angeboten werden.“

Getinge Financial Services konnte HCD einen ECA-gedeckten (Export Credit Agencies) Käuferkredit anbieten. Durch die Kombination von modernster Ausstattung und Technologie mit intelligenter Finanzierung konnte HCD seinen Endkunden den Zugang zu den Geräten von morgen ermöglichen und ihren Platz im Wettbewerbsumfeld des kuwaitischen Gesundheitswesens sichern.

 

„ Natürlich wollen wir unsere Distributoren unterstützen und ihnen einen besseren Cashflow ermöglichen und die besten Produkte anbieten.“

Michael Sibert, Leiter Finanzen MEA

Projektüberblick

Kunde: Health Care Dynamics
Land: Kuwait
Betrag: 2,3 Mio. USD
Tenor: 5-Jahres-Finanzierung mit vierteljährlichen Zahlungen
Lieferant: Getinge
Gerät: Vielfältige medizinische Geräte (Beatmungsgeräte und Zubehör)
Finanzierungslösung: ECA-gedeckter Käuferkredit

Ziellinie

Getinge Financial Services und die Vertriebsteams konnten zusammen dank tiefem Verständnis für die Bedürfnisse des Kunden und landesspezifische Anforderungen dieses hervorragende Ergebnis für den Kunden erzielen. Getinge konnte eine Finanzierungslösung anbieten, die eine gute Risikominimierung und einen schnellen und erschwinglichen Zugang zu Finanzmitteln mit attraktiven Konditionen ermöglicht. Im Gegenzug konnte HCD den Regierungsauftrag erfüllen, mit positiven Auswirkungen nicht nur für das Unternehmen, sondern für das gesamte kuwaitische Gesundheitssystem.

Sprechen Sie mit uns über Finanzlösungen