You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Select Your Country or Region
Senden
Covid-19 - Resource center
Getinge-cardiovascular

Im Dienste von kardiovaskulären Eingriffen

Unterstützung im Kampf gegen die Todesursache Nummer 1

Laut der Weltgesundheitsorganisation sind  Herz-Kreislauf-Erkrankungen weltweit die Todesursache Nummer 1.

Als Partner für kardiovaskuläre und kardiothorakale Eingriffe bieten wir Technologien und Kompetenzen zur Verbesserung der klinischen Möglichkeiten vor, während und nach der Operation. Unsere Lösungen beschleunigen die Genesung, verhindern Infektionen und minimieren das Risiko von Komplikationen. Deshalb erhalten unsere Kunden stets leicht bedienbare Lösungen, die perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind – immer dann, wenn sie gebraucht werden.

Lassen Sie sich nichts entgehen / Auf Cardiosave können Sie sich verlassen

Ihre Patienten zählen darauf, dass Ihnen nichts entgeht. Verlassen Sie sich auf die Cardiosave-Plattform von Getinge als Ihre erste Wahl für die mechanische Kreislaufunterstützung.

Kardiopulmonaler Bypass (CPB)

CPB – seit über 60 Jahren
eine Säule der Herzchirurgie.

Gegenpulsationstherapie / IABP

Primärbehandlung
für Ihre Hochrisiko-Patienten

Operationen am schlagenden Herzen – ohne Herz-Lungen-Maschine

Die Koronararterien-Bypass-Operation ohne Herz-Lungen-Maschine (OPCAB, off-pump coronary artery bypass) – als Alternative zur Operation mit HLM – verringert Morbidität und Mortalität der Patienten, reduziert das Auftreten von akutem Nierenversagen, verringert die Anzahl der Transfusionen, verbessert die postoperativen neurologischen Ergebnisse, senkt das postoperative Schlaganfallrisiko und verkürzt die Genesungszeiten.

Mehr erfahren über Operationen am schlagenden Herzen – ohne Herz-Lungen-Maschine

Stentimplantation in peripheren Gefäßen

Die endovaskuläre Therapie ist die bevorzugte Behandlung bei Patienten mit peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten. Die Positionierung eines Stents in einem verengten oder blockierten Blutgefäß kann den Blutfluss wiederherstellen und die Gefäßdurchgängigkeit bei Patienten mit peripheren arteriellen Krankheiten erhalten.

Mehr erfahren über Stentimplantation in peripheren Gefäßen

Drainage-Schulung

Getinge hat die Ausbildung im Bereich Thoraxdrainagen neu definiert. Während die praktische Anwendung der Thoraxdrainage relativ einfach ist, sind zugehörige Terminologien teilweise ziemlich komplex. Wir wollen dazu beitragen, dass Thoraxdrainage-Systeme leicht verständlich und einfach zu bedienen werden.

Mehr erfahren über Drainage-Schulung

Getinge Endoscopic Vessel Harvesting (EVH)

Endoskopische Gefäßentnahme

Die endoskopische Gefäßentnahme (endoscopic vessel harvesting – EVH) steht an erster Stelle der technologischen Fortschritte, die die Gefäßentnahme für die Koronararterielle Bypass-OP verbessern.

CABG – Koronararterielle Bypass-Operation

Seit mehr als 50 Jahren ist die Koronararterielle Bypass-Operation (CABG) der Behandlungsstandard für die Revaskularisierung von Patienten mit koronarer Herzkrankheit.

Erfahren Sie mehr über Koronararterielle Bypass-Operationen