You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Beladeausrüstung für Sterilisatoren

Beladeausrüstung für Sterilisatoren

Beladeausrüstung, entwickelt unter ergonomischen und prozesstechnischen Gesichtspunkten.

Das Beladesystem ist ein integraler Bestandteil der effizienten und benutzerfreundlichen Bedienung von jedem Sterilisationssystem. Getinge unterstützt Sie mit Fachwissen und einem großen Angebot an Be- und Entladeausrüstung für zahlreiche Anwendungen. 

Überblick

Prozesseffizienz, Schutz der Produkte und die effiziente Nutzung des Kammervolumens hängen von der Beladeausrüstung ab, die für Ihre spezifische Anwendung angepasst wurde. Das Be- und Entladen sowie der Transport großer Mengen schwerer Güter im Gebäude stellt die Bediener vor große Herausforderungen. Die Sterilisatoren von Getinge für Biopharma-Hersteller, biomedizinische Forschungseinrichtungen und Labors verfügen alle über anwendungsspezifische Beladeausrüstungen als zentrales Element der Sterilisationslösung. Wir unterstützen Sie mit standardisierter oder individuell angepasster Beladeausrüstung, um die Anforderungen Ihrer Prozesse und Arbeitsabläufe zu erfüllen.

Einfaches und ergonomisches Be- und Entladen

Für Labore, die meist kleinere Sterilisatoren einsetzen, bieten wir ausziehbare Gitterböden, Einsätze und Transportwagen an, um das Kammervolumen so effizient wie möglich zu nutzen. Bei schweren Lasten unterstützen höhenverstellbare Rollwagen und Einsatzgestelle Ihre Beladungsanforderungen.

Beladeszenarien für viele verschiedene Produkte

In Vivarien kommen meist große, in einer Grube montierte Sterilisatoren zum Einsatz. Getinge unterstützt Sie mit vielseitigen Beladewagen, die für Ihr Käfigsystem entwickelt wurden und eine direkte Beladung des Sterilisators auf Bodenniveau ermöglichen. Um die Beladungsanforderungen anderer Güter im biomedizinischen Forschungsumfeld zu erfüllen, unterstützt Sie Getinge mit Regalböden, Gestellen und Transportwagen. Die Gestelle sind so gestaltet, dass sie mehrere Einsätze in vordefinierten Ebenen aufnehmen können. Das ermöglicht eine maximale Nutzung des Kammervolumens und des Durchsatzes für verschiedene Beladungen. In Kombination mit einem Transportwagen bieten die Einsatzgestelle eine ergonomische Möglichkeit für das Be- und Entladen des Sterilisators. 

Automatische Käfigaufbereitung und Einstreumanagement

Die regelmäßige Käfigreinigung und Sterilisation sowie der regelmäßige Austausch der Einstreu sind für den Tierschutz und die Kontaminationskontrolle in biomedizinischen Forschungseinrichtungen unerlässlich. Das Getinge Käfigaufbereitungs- und Einstreusystem ist eine automatisierte Lösung für den Transport von Einstreu, die die Handhabung von Einstreu für Labortier-Käfiganlagen erleichtert. Industrieroboter befördern verunreinigte Einstreu in das Einstreuabsaugsystem und stellen die Käfige in das Reinigungsgerät. Nach der Dekontamination füllen Roboter die Käfige wieder auf, die dann abgeholt und erneut verwendet werden. Automatisierte Lösungen für das Einstreumanagement können dazu beitragen, die Sicherheit des Bedieners zu erhöhen und das Risiko der Kreuzkontamination von sauberer Einstreu durch verunreinigte Einstreu zu verringern.

Handhabung von Komponenten und Ausrüstung

Flexible Beschickungsmöglichkeiten

Die Standardregale, Einsätze  und Rollwagen von Getinge erfüllen die Beladeanforderungen für die Dampfsterilisation gängiger Komponenten und Ausrüstungsgegenstände. Die Einsätze und Regale können in verschiedenen Positionen eingesetzt werden. Eine effiziente Nutzung des Kammervolumens kann für jeden Zyklus erreicht und der Gesamtdurchsatz maximiert werden. Transportwagen für Boden- und Grubenanlagen sorgen für eine ergonomische und einfache Beladung für den Bediener. Für empfindlichere Produkte oder spezielle Gegenstände bietet Getinge individuelle Beladeausrüstung an, um Ihre Prozessanforderungen zu erfüllen.

Handhabung von verpackten Arzneimitteln

Das Gestelldesign unterstützt die Effizienz

Das Design von Einsätzen und Regalen spielt eine entscheidende Rolle für die Effektivität und den Schutz des Produkts. Sie müssen einen angemessenen und gleichmäßigen Strom von Sterilisationsmedien erlauben und zugleich das Produkt stützen und es so vor Beschädigung und Verformung bewahren. Getinge unterstützt Sie mit einer großen Auswahl an Regalsystemen und bietet einen Test- und Prototypen-Service an, um Sie bei der Gestaltung der Regalsysteme für Ihre individuellen Prozessanforderungen zu unterstützen.

Automatische Beladelösungen

In einer betriebsamen Produktionsumgebung ist der Transport von Produkten in die und aus der Sterilisationskammer eine logistische Herausforderung. Tag für Tag müssen meist schwere und große Lasten bewegt werden, um die Produktivität aufrecht zu erhalten. Beim manuellen Transport ist es jedoch schwer, die validierten Prozesse einzuhalten. Getinge unterstützt Sie mit automatischen, ergonomischen Lösungen für die Handhabung der Beladung. Transportbahn-Systeme und robotergesteuertes Beladen spielen eine wichtige Rolle bei der Durchsatzmaximierung und der Gewährleistung der Prozesskontrolle.

Kundeninstallation

Fallbeispiel Kunde: Automatische Be- und Entladelösungen für die Endsterilisation

Fallbeispiel Kunde: Automatische Be- und Entladelösungen für die Endsterilisation

Verwandte Produkte

GEB Dampfsterilisatoren

Die GEB Dampfsterilisatoren sind speziell für BSL-3- und BSL-4-Anlagen als Barriere zwischen Warm- und Kaltzonen konzipiert.

Erfahren Sie mehr

GEC Berieselungssterilisatoren

GEC Berieselungssterilisatoren sind primär für die Endsterilisation großer Flüssigkeitsvolumina in geschlossenen Glas- oder Kunststoffbehältern vorgesehen.

Erfahren Sie mehr

GEE Ethylenoxid-Sterilisatoren

Die EO-Sterilisation wird bei hitze- und feuchtigkeitsempfindlichen Produkten verwendet. Der Sterilisationsprozess ermöglicht es, dass das Produkt während des gesamten Prozesses verpackt und palettiert bleibt und versandfertig ist, ohne dass zusätzliche Umpackungen oder Handhabungen erforderlich sind.

Erfahren Sie mehr

GEV Dampf-/Luftgemisch Sterilisatoren

Getinge GEV-Sterilisatoren sind primär zum Sterilisieren von pharmazeutischen Produkten bestimmt, die sofort nach der Kühlphase trocken und zur weiteren Verarbeitung bereit sein müssen.

Erfahren Sie mehr

GSS R Dampfsterilisatoren für Labore und biomedizinische Forschung

Sterilisation, Dekontamination und Biocontainment sind entscheidende Aspekte in biomedizinischen Forschungseinrichtungen wie Vivarien und Laboren. Dampfsterilisatoren von Getinge unterstützen Sie bei der Sicherung des Biosicherheitsgrades und der wissenschaftlichen Datenintegrität.

Erfahren Sie mehr

GSS P Dampfsterilisator für die pharmazeutische Produktion

Der GSS P ist ein Dampfsterilisator von Getinge, der für das Sterilisieren von Komponenten in der pharmazeutischen Produktion entwickelt wurde. Der GSS P garantiert eine reproduzierbare Prozess- und Produktqualität sowie eine sichere Umgebung. So können mühelos Höchstleistungen, mehr Produktivität und ein schlanker Herstellungsprozess erreicht werden.

Erfahren Sie mehr