You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

HLS Set Advanced

HLS Set Advanced

Das HLS Set Advanced bietet die Möglichkeit einer kompletten Überwachung und wurde speziell entwickelt für die veno-venöse oder veno-arterielle extrakorporale Unterstützung für bis zu 30 Tage (CE-Raum) bei kontinuierlicher Anwendung.

Überblick

Das HLS Set Advanced bietet die Möglichkeit einer kompletten Überwachung und wurde speziell entwickelt für die veno-venöse oder veno-arterielle extrakorporale Unterstützung für bis zu 30 Tage (nur CE-Raum) bei kontinuierlicher Anwendung. Das HLS Set Advanced wird durch das Cardiohelp System angetrieben und zeichnet sich durch Benutzerfreundlichkeit und Patientensicherheit aus. Es verfügt über alle erforderlichen Genehmigungen für den Transport von Patienten, die durch extrakorporale Maßnahmen am Leben erhalten werden, innerhalb eines Krankenhauses oder zwischen Krankenhäusern.

Das HLS Set Advanced ist in zwei Ausführungen erhältlich: HLS Set Advanced 5.0 mit einem Blutfluss von bis zu 5 l/min und HLS Set Advanced 7.0 mit einem Blutfluss von bis zu 7 l/min. Beide Sets verfügen über eine biokompatible Bioline-Beschichtung. Das HLS Set Advanced 5.0/7.0 mit Softline-Beschichtung für eine Anwendungsdauer von bis zu 5 Tagen ist für Patienten verfügbar, bei denen das Risiko einer Heparin-induzierten Thrombozytopenie (HIT) besteht.

Komplett überwachtes System für zusätzliche Patientensicherheit, mit dem Pflegekosten möglicherweise gesenkt werden können (in Kombination mit dem Cardiohelp System).

Durch die nicht-invasive integrierte Sensortechnologie wird die Gefahr von Luftembolie, Blutgerinnung und Kavitation verringert. Stagnierende Zonen werden vermieden, und es sind keine externen Druckmessungen mit zusätzlichen Druckleitungen, die durchgespült werden müssen, erforderlich.

Dank der nicht-invasiven Infrarot-Messung von venösen Blutparametern ist eine kontinuierliche Überwachung der Hämatokrit-, Hämoglobin-, Sauerstoffsättigungs- und Bluttemperaturwerte beim Patienten möglich.

Geringes Primingvolumen für weniger Hämodilution

Vollständige Bioline-Beschichtung für hohe Biokompatibilität.

Dank des Designs werden Systemwechsel während der gesamten Laufzeit selten oder nie notwendig.

Schnelle und problemlose Einrichtung und Vorbereitung für schnellen Einsatz in Notfällen

Das Cardiohelp System ermöglicht die Einstellung von Alarmen und Interventionen, um gefährliche Ereignisse wie Luftembolien, Kavitationen oder Läsionen bzw. Schäden an Gefäßwänden zu vermeiden.

Kontinuierliche Verfügbarkeit der Blutparameter des Patienten.

In seiner Standardausführung ermöglicht das HLS Set Advanced vereinheitlichte Schulungen für Benutzer, damit diese in jeder Situation und bei routinemäßigem Einsatz mit dem Produkt sicher umgehen können.

Unterstützung für bis zu 30 Tage[1] bei kontinuierlicher Anwendung (bei gleichzeitiger Verwendung der HLS-Kanüle mit Bioline-Beschichtung)

Viele Anwendungsbereiche bei veno-venösen oder veno-arteriellen extrakorporalen Unterstützungen zur Lebenserhaltung

Transportzulassung (Luft/Boden)

Downloads

Verwandte Produkte

Cardiohelp System

Das kleine und leichte Herz-Lungen-Unterstützungssystem.

Erfahren Sie mehr

HLS Kanülen

Speziell für den venösen und veno-arteriellen Gefäßzugang. Diese Kanülen ermöglichen die einfache und zuverlässige Verbindung peripherer Blutgefäße mit einem extrakorporalen Kreislauf

Erfahren Sie mehr

Avalon Elite Bi-Caval Dual Lumen Catheter

The world’s first single site, kink resistant, veno-venous device designed to enable optimal extracorporeal life support

Erfahren Sie mehr

Rotaflow Konsole

Die Rotaflow Konsole arbeitet unabhängig als Einzelgerät mit eigener Strom- und Batterieversorgung. Sie ist zudem eine perfekte Ergänzung zur HL 20 Produktreihe.

Erfahren Sie mehr

PLS System

Das Permanent Life Support (PLS) System wurde entwickelt, um Patienten zu behandeln, die über einen Zeitraum von bis zu 14 Tagen respiratorische und/oder Kreislaufunterstützung benötigen1, 3.

Erfahren Sie mehr

SPRINTER CART XL

A workstation for extracorporeal support devices and applications in the operating room and intensive care unit, as well as for patient transport

Erfahren Sie mehr

CiS

Supporting patients during high-risk percutaneous cardiac interventions

Erfahren Sie mehr

Alle Literaturangaben

  1. 1. CE-Raum