You are visiting a website that is not intended for your region

The page or information you have requested is intended for an audience outside the United States. By continuing to browse you confirm that you are a non-US resident requesting access to this page or information.

Switch to the US site

Diese website verwendet cookies

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie wir sie verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Cardiosave® IABP Rescue

nurse holding the cardiosave
cardiosave product photo

Cardiosave® IABP Rescue

Die kleinste und leichteste intra-aortale Ballonpumpe, die je von Getinge hergestellt wurde.

Die mechanische Kreislaufunterstützung besser verstehen

Bei den in jüngerer Zeit geführten Debatten über die IABP ging es insbesondere um die diskrepanten Ergebnisse aus randomisierten, kontrollierten Studien (RCT, randomized controlled trial) im Vergleich zu den Vorteilen, die Ärzte in jahrzehntelanger klinischer Praxis beobachtet hatten.

Diese Schulungsreihe betrachtet die physiologischen Prinzipien hinter modernen Therapien zur Kreislaufunterstützung.

Sehen Sie die Drs. Redwood, Perea und Pijls in unserer neuen Video-Serie

Überblick

Cardiosave stellt einen großen Fortschritt hinsichtlich Funktionalität und Vielseitigkeit dar, bietet jedoch weiterhin  die Leistung und Intuitivität der Datascope-Pumpen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. Durch die große Touchscreen-Anzeige, das viel kleinere und leichtere Design sowie den nahtlosen Übergang von der Anwendung im Krankenhaus  zum Transportmodus definiert diese revolutionäre Pumpe die Gegenpulsations-Therapie neu.

Cardiosave Rescue ist die kleinste und leichteste intra-aortale Ballonpumpe, die je von Getinge hergestellt wurde. Cardiosave Rescue wurde entwickelt, um die strengen Anforderungen beim Transport von Patienten im Krankenwagen oder Helikopter zu erfüllen. Die Reduktion von Größe und Gewicht ermöglichen ein deutlich einfacheres Anheben und Platzieren in das Transportmittel, während die im laufenden Betrieb austauschbaren Lithium-Ionen-Batterien potenziell unbegrenzte Laufzeit bieten (beim Einsatz von Ersatzbatterien).*

Neuer Standard bei der hämodynamischen Behandlung.

* Zusätzlich bietet die Möglichkeit zum Austausch von Batterien im laufenden Betrieb praktisch unbegrenzte Batterielaufzeit. Dies ermöglicht einen einfachen inter-hospitalen Transport von Patienten, die von der Pumpe unterstützt werden. Ohne Unterbrechung der Unterstützung, unabhängig davon wie lange der Transport dauert.

Verbesserter Transport zwischen Einrichtungen

Die Möglichkeit zum Austausch von Batterien im laufenden Betrieb bietet praktisch unbegrenzte Batterielaufzeit. Dies ermöglicht einen einfachen inter-hospitalen Transport von Patienten, die von der Pumpe unterstützt werden. Ohne Unterbrechung der Unterstützung, unabhängig davon wie lange der Transport dauert. Die verbesserten äußeren Eigenschaften von Cardiosave ermöglichen einen einfacheren Transport bei 55 % der Größe und 40 % des Gewichts im Vergleich zu CS300UTS**.

Standard-Zubehörteile für Transportanwendungen:

  • Ladestation für zwei Batterien
  • Helium-Nachfüllstation
  • Fahrzeugtransporthalterung
  • Transportstromversorgung mit Wechselstrom

Erhöhte Benutzerfreundlichkeit

Große, moderne LCD-Felder wurden für das Druckkurven-Display oben und die Touchscreen-Steuerung unten verwendet. Dies ermöglicht größere Patientenanzeige-Parameter, verbesserte Navigation für die Hilfeanzeige und benutzerdefinierte Steuerungsbildschirme. Der hintergrundbeleuchtete Bildschirm ermöglicht die Sichtbarkeit bei schwankenden Lichtverhältnissen, ohne dass eine zusätzliche Lichtquelle nötig wäre.

Verbesserte Benutzeroberfläche und Patientenverknüpfung:

  • Hintergrundbeleuchteter Bildschirm und Touchscreen-Steueranzeige
  • Verbesserte Navigation des Hilfebildschirms
  • Besser organisierte Patientenschnittstellen
  • Leichterer Zugang zum Verbindungsfeld
  • Farbkodierte und verschlüsselte Anschlüsse

Einfachere Behandlung sehr komplexer Patienten

Die verbesserte Pneumatik trägt zur Optimierung der diastolischen Augmentation bei. Die schnellere pneumatische Geschwindigkeit ermöglicht einen länger aufgeblasenen Zustand des Ballons während der Diastole. Die pneumatische Leistung bei einer Herzfrequenz von 80 ist um 10 % schneller als CS300 und bei einer Herzfrequenz von 150 ist Cardiosave 16,4 % schneller (normotensiver Patient).*

Verbesserte Erkennung, Management und Leistung:

  • Verbesserte Schrittmacher-Erkennung
  • Optimiertes Störungsmanagement
  • Fortschrittliche Triggerungsleistung

* Daten in Datei verfügbar.
** Das leichtere Gewicht und die geringere Größe ist eine Einschätzung, die auf CS300 UTS basiert.

Downloads

Verwandte Produkte

Mega-IAB-Katheter, 7,5 Fr. und 8 Fr.

Die Mega-IAB-Familie bietet mehr Effizienz und hämodynamische Stabilität bei allen Patienten, unabhängig von der Körpergröße.

Erfahren Sie mehr

Sensation Plus®-IAB-Katheter, 7,5 Fr. und 8 Fr.

Ein technologisches Pionierprodukt zur Verbesserung der hämodynamischen Stabilität mithilfe einer anwenderfreundlichen fiberoptischen IAB-Technologie.

Erfahren Sie mehr

Sensation®-IAB-Katheter, 7 Fr.

Der kleinste IAB-Katheter, kombiniert mit einer innovativen Fiberoptik, die sich in vivo automatisch kalibriert.

Erfahren Sie mehr

Cardiosave® IABP Hybrid

Ein großer Fortschritt hinsichtlich Funktionalität und Vielseitigkeit.

Erfahren Sie mehr